Folgen einer dauerhaften gesundheitlichen Einschränkung

Folgen einer dauerhaften gesundheitlichen Einschränkung. Wer durch eine Krankheit oder einen Unfall nur noch eingeschränkt arbeiten kann oder komplett erwerbsunfähig wird, muss ohne einen entsprechenden privaten Versicherungsschutz mit erheblichen Einkommenseinbußen und damit auch finanziellen Problemen rechnen.

Mehr als jeder sechste Bundesbürger ist armutsgefährdet

Mehr als jeder sechste Bundesbürger ist armutsgefährdet. Nach einem aktuellen Armutsbericht hat die Armutsquote hierzulande einen neuen Höchststand erreicht. Einige Bevölkerungsgruppen wie Singles und Rentenbezieher sind im Vergleich zur Gesamtbevölkerung überdurchschnittlich hoch von Armut betroffen. 

Die passende Absicherung für Singles

Die passende Absicherung für Singles. Seit Jahren wächst in Deutschland die Zahl der allein lebenden Singles. Wer allerdings auf sich alleine gestellt ist – auch finanziell –, sollte sich über eine ausreichende Absicherung Gedanken machen, um im Alter und in…

Viele Bundesbürger fühlen sich gesundheitlich eingeschränkt

Viele Bundesbürger fühlen sich gesundheitlich eingeschränkt. Welchen Einfluss das Einkommen und das Geschlecht auf das gesundheitliche Befinden hierzulande haben, und welche Unterschiede es dabei zu den europäischen Nachbarländern gibt, zeigt eine europäische Statistik.       

Staatlich gesponserte Altersvorsorge für Selbstständige

Staatlich gesponserte Altersvorsorge für Selbstständige. Selbstständige und Freiberufler haben – bis auf wenige Ausnahmen – keinen Anspruch auf eine gesetzliche Altersrente. Um dennoch im Alter finanziell abgesichert zu sein, ist für sie eine private Vorsorge unerlässlich. Unter bestimmten Voraussetzungen unterstützt…

Die Tücken einer Erwerbsminderung

  Die Tücken einer Erwerbsminderung. Inwieweit nach einem Arbeitsunfall der Grad der Erwerbsminderung darüber entscheidet, ob ein Verunfallter eine Verletztenrente von der gesetzlichen Unfallversicherung erhält und welche Probleme es bei der Festlegung des Erwerbsminderungsgrades geben kann, belegt ein Gerichtsurteil.