Das wohl beste Sparbuch - Investieren in Gold

 

Auvesta bietet nun als erster Edelmetallhändler einen Barren- und Münzsparplan an. In Zeiten von Niedrigzins und Mangels vernünftiger Alternativen weichen viele Anleger auf das begehrte Edelmetall aus.

Das beste Sparbuch

Das wohl beste Sparbuch ist aus Gold

 

19.9.2017 (Auvesta Edelemetalle AG) Die Auvesta Edelemetalle AG bietet nun als erster Edelmetallhändler einen Barren- und Münzen-Kombisparplan an. Wie auf der neuen Homepage zu sehen, kann mit jeder Zahlung ein Anteil an den gewählten Münzen, Barren oder auch beides kombiniert, erworben werden 

Das beste Sparbuch

Goldsparplan - zu fairen Konditionen

Das Sparbuch aus Gold - mit dem Auvesta Goldsparplan investieren Sie regelmäßig in physisches Gold und bauen Gramm für Gramm ein Vermögen auf.

Sparer verlieren und Goldinvestoren gewinnen

Für die Ersparnisse des Einzelnen gibt es eine große Gefahr: die Nullzinspolitik. Das unmäßige Schaffen von Zentralbankgeld macht den Sparern im Euroraum und anderen Regionen der Erde zu schaffen. Die Ziele der Banker der Europäischen Zentralbank sind zwar in Ordnung – Unterstützung der Konjunktur und Anheben der Inflationsrate auf ein höheres und doch noch erträgliches Maß – doch dies birgt auch Gefahren für investiertes Kapital. Diesen gilt es daher für Sparer entgegenzuwirken. Ein seit Jahrtausenden probates Mittel zum Werterhalt ist Gold und Silber. Dies zeigt die Geschichte.

Geopolitisches Ungemach

Die täglichen Nachrichten führen jedem Bürger zudem deutlich vor Augen: Unsere heile Welt ist wie eine Insel. Außen herum gibt es zum Beispiel Säbelrasseln zwischen den USA und Nordkorea, Anfeindungen wegen Grenzstreitigkeiten zwischen Indien und China, mit Pakistan sowieso. Dies sind alles Atommächte. Ein Eskalieren würde auch unsere Region in Mitleidenschaft ziehen. Terrorismus und organisiertes Verbrechen stellen ohnehin bereits eine gewisse Bedrohung dar.

Die Inflation könnte übers Ziel hinausschießen

Auch ist die Psychologie der Masse bei der Geldschwemme der Währungshüter nicht eingerechnet. Sieht ein Großteil der Bevölkerung den Wert des Euros nach unten rutschen, dann wird es immer steiler und schneller bergab gehen mit dem Euro. Dies ist nicht nur ein europäisches Phänomen. Für den US-Dollar sieht es ähnlich aus. Die Inflation könnte über schwächere Währungen einen unbeabsichtigten heftigen Schub bekommen. Eine Absicherung ist mit physischen Edelmetallen möglich. Gerade wer das doch erheblich größere Risiko eines Edelmetallaktien-Investments scheut, kann sein Geld so sicher anlegen.

Sichere Aufbewahrung heute kein Thema mehr

Wer in Gold- und Silberbarren beziehungsweise Münzen investiert, denkt unter anderem zuerst an eine sichere Verwahrung. Dass ein Tresorraum in einer Bank nicht sicher vor Wertverlusten schützt, mussten vor kurzem Sparer in Hildesheim feststellen. Durch einen Wasserschaden im Tresorraum wurde beispielsweise eine 20.000 Euro teure Briefmarkensammlung vernichtet. Und der betroffenen Kunde der Bank erhielt 50 Euro Entschädigung, nicht mehr. Kauft man Edelmetalle beim Edelmetallhändler Auvesta, dann erfolgt die Lagerung in bankunabhängigen Lagerstätten (wie etwa bei Brinks), damit in Hochsicherheitstresoren.

Edelmetallinvestments auf dem Vormarsch

Kauf und Aufbewahrung von Edelmetallbarren und -münzen ist heute eine sichere Angelegenheit bei seriösen und erprobten Händlern. Der größte Goldmarkt der Welt ist in China. Goldinvestitionen werden immer mehr im Internet getätigt. Finanzdienstleistungen sind dort wie auch in unseren Gefilden effizient, transparent und sicher. Auch können beim Online-Goldkauf kleine Mengen des edlen Metalls gekauft werden. Bei Goldsparplänen zum Beispiel erhält der Anleger ein Teileigentum an einem großen Goldbarren oder sogar kostengünstig auch an Münzen, wie der neue Sparplan von Auvesta vorsieht. Damit liegen die Kosten vergleichsweise niedrig und die Aufbewahrung erfolgt in sicheren Tresoren von spezialisierten Instituten. Investitionen in die Edelmetalle kann damit jeder zugeschnitten auf sein persönliches Profil tätigen und sich so ein sicheres Polster schaffen.

Gold und Silber haben sich bewährt

Die Wertentwicklung bei Gold und Silber sollte eigentlich Jeden überzeugen. Wer daher zumindest einen Teil seines Vermögens absichern will, sollte vermehrt darauf setzen. Denn wie die Historie zeigt, kommt es immer wieder einmal zu Szenarien in denen Menschen über eine Edelmetallvorsorge froh gewesen währen.

Tagged on: